Stadt Nürnberg

Stadtgründung: 16.07.1050

1835: erste deutsche Eisenbahnfahrt zwischen  Nürnberg und Fürth

derzeit ca. 500.000 Einwohner

 

Vielseitig sind vor allem Sehenswürdigkeiten, Gastronomie und Museen.

 

Wer mehr wissen will:

http://nuernberg.de/internet/portal/index.html

 

 

Nürnbergs Partnerstädte sind: 
- Nizza, Frankreich, seit 1954
- Krakau, Polen, seit 1979
- Skopje, Mazedonien, seit 1982
- San Carlos, Nicaragua, seit 1985
- Glasgow, Schottland, seit 1985
- Gera, Deutschland, seit 1988/97
- Prag, Tschechien, seit 1990
- Charkiv, Ukraine, seit 1990
- Hadera, Israel, seit 1995
- Antalya, Türkei, seit 1997
- Shenzhen, China, seit 1997
- Kavala, Griechenland, seit 1998
- Atlanta, USA, seit 1998
- Venedig, Italien, seit 1999

Berühmte Nürnberger

  Sigena (Mitte 11. Jahrhundert)
  Veit Stoß, Bildhauer (vor 1450 – 1533)
  Adam Kraft, Bildhauer (nach 1450 – 1508)
  Martin Behaim, Kaufmann (1459 – 1507)
  Willibald Pirckheimer, Humanist (1470 – 1530)
  Albrecht Dürer, Maler (1471 – 1528)
  Peter Henlein, Erfinder der Taschenuhr (1485 – 1542)
  Hans Sachs, Dichter (1494 – 1576)
  Maria Sybilla Merian, Naturforscherin (1647 – 1717)
  Johann Pachelbel, Komponist (1653 – 1706)
  Johann Wilhelm Spaeth, Techniker (1786 - 1854)
  Theodor von Cramer-Klett, Unternehmer (1817 – 1884)
  Ignaz Bing, Unternehmer (1840 – 1918)
  Sigmund Schuckert, Unternehmer (1846 – 1895)
  Hermann Luppe, Politiker (1874 – 1945)
  Hermann Kesten, Schriftsteller (1900 – 1996)
  Richard Lindner, Maler (1901 – 1978)
  Käte Strobel, Politikerin (1907 – 1996)
  Hugo Distler, Komponist und Musiker (1908 bis 1942)
  Theo Schöller, Unternehmer (1917 – 2004)
  Max Morlock, Fußballer (1925 – 1994)
  Michael Matthias Prechtl, Maler (1926 – 2003)